Trainingseinheit (TE)
Hendrik Pleines
-
Erstellt am: 02/12
Gesamtlänge: 83 min
Schwerpunkt: Passen
Beschreibung
Die Grundlage eines fehlerfreien Handballspiels: Passen, Passen, Passen...
Ansicht:
1
Fabian Hartmann Koordination: Prellen
            
Beschreibung
Der Trainer gibt verschiedene koordinative Übungen vor, die die Spieler im Kreis nachmachen.
Übungslänge: 3 min
Notizen:
Einfach Maus gedrückt halten und an gewünschte Position ziehen
2
Fabian Hartmann Passen + Zusatzaufgabe (2)
            
Beschreibung
2 Spieler stehen sich mit Abstand 5m gegenüber und passen sich den Ball zu. Bevor der Ball gefangen wird, muss der Spieler einmal in die Hände klatschen. Bei Direktpass: Vor dem Körper in die Hände klatschen. Bei Bodenpass: Hinter dem Körper in die Hände klatschen. Täuscht ein Spieler den Pass nur an und klatscht sein Gegenüber trotzdem, werden Zusatzaufgaben fällig.
Übungslänge: 5 min
Notizen:
Einfach Maus gedrückt halten und an gewünschte Position ziehen
3
Fabian Hartmann Koordinatives Passen + Fangen
            
Beschreibung
2 Spieler stehen sich mit Abstand 5m gegenüber und passen sich den Ball zu. Bevor der Ball gefangen wird, muss der Spieler einmal in die Hände klatschen. Täuscht sein Mitspieler den Pass nur an und klatscht sein Gegenüber trotzdem, werden Zusatzaufgaben fällig.
Übungslänge: 5 min
Notizen:
Einfach Maus gedrückt halten und an gewünschte Position ziehen
4
Christoph Kolodziej Endlose Kreuzbewegungen RM mit Außen
            
Beschreibung
Alle Positionen bis auf den Kreis werden einfach oder gleichmäßig mehrfach besetzt. RM kreuzt torgefährlich mit LA, LA geht in die Wurfauslage und spielt den Parallelpass zum ausgleichenden RL, dieser kreuzt sofort wieder mit RA usw. Jeder Spieler zieht sich auf die Position zurück, die er angekreuzt hat.
Übungslänge: 5 min
Notizen:
Einfach Maus gedrückt halten und an gewünschte Position ziehen
5
Michael Heimrich Passfolge im Viereck - Timing erlernen 2
            
Beschreibung
Die Spielerinnen stellen sich gleichmäßig an den Ecken eines Quadrats auf. Seitenlänge: 15 - 20 Meter. Außerhalb der vier Ecken liegen drei Reifen eng beieinander. Bervor die Spielerinnen loslaufen und den Pass in der Vorwärtsbewegung entlang der Seiten annehmen und zur nächsten Mitspielerin passen, müssen sie mit beiden Beinen durch die Reifen springen und sich dabei von Sprung zu Sprung um 90° drehen.
Übungslänge: 10 min
Notizen:
Einfach Maus gedrückt halten und an gewünschte Position ziehen
6
Manuel Hattenberger Aufwaermspiel Tore und Ringe
            
Beschreibung
2 Mannschaften können auf zwei Arten Punkte erzielen: A) Bodenpass durch das Tor zum eigenen Mann B) prellen in einen Reifen ohne dass ein Gegenspieler den Reifen sperrt indem er einen Fuß in den Reifen stellt Ansonsten wird je nach Bedarf Manndeckung gespielt, prellen ist verboten, etc... Ein Bodenpass zwischen den Ringen hindurch wird nicht als Punkt gewertet.
Übungslänge: 15 min
Notizen:
Einfach Maus gedrückt halten und an gewünschte Position ziehen
7
Hendrik Pleines Komplexe Passübung 2
            
Beschreibung
Zwei Gruppen spielen sich zentral unter Stoßbewegungen einen Ball permanent zu. Nach jedem Pass muss der Spieler sich nach außen/seitlich zurückziehen, bekommt von einem Außenspieler einen Ball in die Vorwärtsbewegung gespielt und setzt sich gegen einen halboffensiven Gegenspieler im 1:1 nach außen durch und spielt den Außenspieler wieder an. Danach zieht sich der Spieler wieder auf seine Ursprungsposition zurück.
Übungslänge: 10 min
Notizen:
Einfach Maus gedrückt halten und an gewünschte Position ziehen
8
Christoph Kolodziej Expresspass RL, RR + Torwurf
            
Beschreibung
Alle Spieler stellen sich mit Ball auf RM an. Jeweils ein Spieler besetzt RL und RR ohne Ball. Nach einer Stoßbewegung spielt RM eine Pass zu RL, dieser spielt im Sprungwurf einen Expresspass zu RR. RR wirft. Der nächste Ball wird nun über die andere Seite (RR) vom RM ins Spiel gebracht. Der Trainer markiert zw. 8 und 9 Meter vor dem Tor den VM in einer 3:2:1- oder 5:1-Deckung und versucht die Ballwege zu stören.
Übungslänge: 15 min
Notizen:
Einfach Maus gedrückt halten und an gewünschte Position ziehen
9
Christoph Kolodziej Expresspass RL, RR + Torwurf II
            
Beschreibung
Alle Spieler stellen sich mit Ball auf RM an. Jeweils ein Spieler besetzt RL und RR ohne Ball. Zwei Blockspieler besetzen HR und HL. Nach einer Stoßbewegung spielt RM eine Pass zu RL, dieser spielt im Schlagwurf einen Expresspass zu RR. RR wirft im Schlagwurf gegen den Defensivblock. Der nächste Ball wird nun über die andere Seite (RR) vom RM ins Spiel gebracht. Der Trainer markiert zw. 8 und 9 Meter vor dem Tor den VM in einer 3:2:1- oder 5:1-Deckung und versucht die Ballwege zu stören.
Übungslänge: 15 min
Notizen:
Raum begrenzen
Einfach Maus gedrückt halten und an gewünschte Position ziehen
Ansicht:
Trainingseinheiten
7
  • Neueste
  • Beste Bewertungen
  • Meist gesehen
fav. Trainingseinheiten
0